Bankvollmacht

Nicht immer ist das Leben im Detail planbar – das gilt auch für finanzielle Angelegenheiten. Umso wichtiger ist es daher, frühzeitig vorzusorgen und eine Vertrauensperson zu bestimmen, die über das eigene Konto verfügen kann, wenn man selbst nicht mehr dazu in der Lage ist. Eine Bankvollmacht kann nicht nur zu Lebzeiten eine große Entlastung sein. Auch über den Tod hinaus sorgt sie dafür, dass die Finanzen in vertrauensvollen Händen liegen.

Was ermöglicht eine Bankvollmacht?

Mit einer Bankvollmacht gewähren Sie Personen Ihres Vertrauens – so zum Beispiel dem Partner, den Eltern oder den volljährigen Kindern – Zugriff auf Ihr Konto. Das heißt, der oder die Bevollmächtigte darf stellvertretend für Sie Ihre Bankgeschäfte tätigen, in Ihrem Namen Transaktionen durchführen oder offene Fragen mit der Bank klären. Neue Bank- oder Kreditverträge können mit dieser Form der Vollmacht allerdings nicht abgeschlossen werden.

Wie lange ist die Bankvollmacht gültig?

Eine Bankvollmacht kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Ohne Widerruf gilt sie auch über den Tod hinaus. Das heißt, der oder die Bevollmächtigte kann auch nach dem Ableben des Kontoinhabers auf das Konto zugreifen und die Bankgeschäfte verwalten. Wer nur für den eigenen Todesfall eine Bankvollmacht erteilen möchte, wählt die postmortale Bankvollmacht. Das erleichtert es Angehörigen, den letzten Willen zu regeln und die Hinterlassenschaft des Kontoinhabers aufzuteilen.

Hinweis: Auch Ehepartner benötigen für den Fall der Fälle eine entsprechende Vollmacht. Sie sind nicht automatisch gesetzliche Vertreter.

Wie erteile ich eine Bankvollmacht?

Grundsätzlich gibt es keine gesetzlichen Vorgaben für die Erteilung einer Bankvollmacht. Um von dem jeweiligen Kreditinstitut anerkannt zu werden, sollte sie jedoch in schriftlicher Form verfasst und handschriftlich unterschrieben werden. Am einfachsten ist es, wenn Sie die Vollmacht direkt bei Ihrer der Bank unterzeichnen – so beugen Sie späteren Zweifeln an der Rechtmäßigkeit vor. Ihre Bank hält in der Regel auch die entsprechenden Formulare bereit und weiß, worauf bei der Erstellung zu achten ist.

Jetzt handeln und vorsorgen

Lassen Sie sich beraten – zusammen mit Ihren Lieben und Angehörigen. Mit unserer GenerationenBeratung können Sie weiterreichende Regelungen für sich und Ihre Liebsten treffen und sich gegen mögliche Eventualitäten wappnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.