Im Zahlungsverkehr ist ein Girokonto die Basis der meisten Transaktionen. Aber was bedeutet das genau – und warum gibt es so viele Girokonto-Modelle? Zeit für etwas „Basis-Wissen“ …

Eine Art Zentrale für Zahlungen

Ein Girokonto kann in nahezu jeder Lebenssituation genutzt werden: egal, ob Sie beispielsweise im Restaurant bargeldlos zahlen oder ob Sie online eine Bestellung aufgeben möchten. Für alle diese (und weitere) Zahlungsvorgänge muss das Geld irgendwo bereitgestellt werden – und genau dieser „Ort“ ist meistens ein Girokonto.

Außerdem benötigen Sie ein Girokonto, um regelmäßige Verbindlichkeiten bezahlen zu können, zum Beispiel Miete oder Stromkosten. Und für alle Berufseinsteiger: Spätestens, wenn Sie Ihre erste Arbeitsstelle antreten, benötigen Sie ein Girokonto, damit Ihr Arbeitgeber Ihnen pünktlich Ihr Gehalt auszahlen kann.

(Fast) So individuell wie Sie selbst

Nun haben wir alle unsere eigenen Bedürfnisse, wollen es möglichst einfach oder möglichst komfortabel haben, nutzen es besonders häufig oder selten, bevorzugen verschiedene Kanäle … Mit diesen unterschiedlichen Kunden-Ansprüchen haben sich die Banken in den letzten Jahren intensiv beschäftigt und verschiedene Girokonto-Modelle entwickelt. Mittlerweile gibt es fast für jede persönliche Lage auch ein passendes Girokonto mit entsprechenden Konditionen.

Wir als PSD Bank Westfalen-Lippe haben für unsere Kunden gleich drei individuelle Girokonto-Modelle entwickelt, um für die wichtigsten Lebenssituationen einen persönlichen und geeigneten Service zu bieten.

Girokonto PSD GiroPremium

Das PSD GiroPremium-Konto ist für all unsere Kunden gedacht, die uns als Hauptbank gewählt haben: Wir möchten ihnen für ihre Treue ein besonderes Dankeschön zurückgeben und bieten dieses Girokonto ab einem monatlichen Gehaltseingang von 1.000 Euro kostenlos an. Zu den Gehaltseingängen zählen übrigens unter anderem auch Kindergeld, Rentenbezüge und Lohnfortzahlungen.

Ein weiterer Vorteil unseres PSD GiroPremium ist die kostenlose PSD BankCard, die ebenfalls inklusive ist. Außerdem profitieren Kunden wie bei all unseren Girokontomodellen von der PSD BankingApp und einer mobilen Kontoführung. Eine echte Rundum-Lösung also.

PSD GiroClassic

Unser optimales Zusatzkonto ist das PSD GiroClassic. Es stellt das ideale Konto für Mieteingänge dar und bietet sich auch als optimales Haushalts- oder Zweitkonto an: Denn wenn individuelle Wünsche oder Anforderungen an das Konto bestehen, richten wir uns hier ganz nach den Kunden. PSD GiroClassic-Kunden profitieren ebenfalls von der modernen PSD BankingApp und unserem Online-Banking.

PSD GiroStart

PSD GiroStart ist das perfekte Girokonto für junge Leute. Es begleitet Schüler, Studenten und Auszubildende bis zu einem Alter von 26 Jahren. Dabei profitieren auch unsere jungen Kundinnen und Kunden von einer kostenlosen und mobilen Kontoführung. Das Beste daran ist, dass das PSD GiroStart unseren Kunden fast genau die gleichen Vorzüge wie das PSD GiroPremium bietet …

 

Lesen Sie in unserem Beitrag zum digitalen Kontowechselservice, wie Sie mit wenigen Klicks ganz einfach mit Ihrem Girokonto zu uns wechseln können.

Was denn – noch unentschieden? Offene Fragen? Dann setzen Sie sich einfach und unverbindlich mit unseren Ansprechpartnern in Verbindung. Die sind telefonisch wie auch per Internet jederzeit für Sie erreichbar. Und selbstverständlich kümmern wir uns in einem persönlichen Gespräch auf Wunsch auch gerne um Ihre finanziellen Angelegenheiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.