Am 6. Oktober bietet die Hochschule für Musik Detmold ein ganz besonderes Konzertereignis an

600 Gäste werden an diesem Abend Gelegenheit haben, sich von spätromantischer A capella-Musik des Stuttgarter Kammerchors verzaubern zu lassen – dirigiert vom vielfach ausgezeichneten Dirigenten Frieder Bernius.

PSD-Mitglieder erhalten auf alle Tickets einen Preisnachlass in Höhe von 10 Euro. Eine Inanspruchnahme dieser Vergünstigung ist ausschließlich bei einer Buchung über das Haus der Musik und unter Angabe Ihrer PSD-Kundennummer möglich.

Tickets können von Montag bis Samstag im Haus der Musik (Krumme Straße 26, Detmold) persönlich abgeholt oder unter der Ticket-Hotline (0800-00-68745) telefonisch vorbestellt werden. Der Anruf ist kostenfrei. Bitte holen Sie telefonisch reservierte Tickets 30 Minuten vor Konzertbeginn an der Abendkasse ab. Der Vorverkauf startet am 5. September. Erwartungsgemäß werden die Tickets nach kurzer Zeit vergriffen sein. Es heißt also „schnell sein“!

  • Ort: Konzerthaus der Hochschule für Musik Detmold
  • Termin: Dienstag, 6. Oktober 2015 um 19:30 Uhr
  • Ticketpreise (vor Rabattabzug): 32 € / 27 € / 22 €

Die Künstler

In den über 45 Jahren seines Bestehens hat der Kammerchor Stuttgart sich zu einer gefeierten Ausnahmeerscheinung entwickelt. Das Repertoire des Chores reicht vom 17. bis zum 21. Jahrhundert. Hoch gelobt werden insbesondere die sängerische Brillanz, die vollendete Intonationsreinheit und die Plastizität der Textdeklamation. Einladungen zu allen renommierten europäischen und vielen außereuropäischen Festivals belegen die weltweite Reputation des Ensembles.

Auch Frieder Bernius, Gründer und Dirigent des Stuttgarter Kammerchors findet weltweit Anerkennung für sein künstlerisches Werk. Sein musikalischer Anspruch ist geprägt durch das Hinter-fragen interpretatorischer Traditionen, der Neugier auf neue Partituren und einen unverwechselbaren klanglichen Personalstil. Stets zielt er auf einen am Originalklangideal orientierten, aber persönlichen Ton. Sein Schaffen ist auf 90 Tonträgern dokumentiert, vielfach mit internationalen Preisen gewürdigt. Bernius erhielt das Bundesverdienst-kreuz am Bande, den Robert-Edler-Preis für Chormusik, die Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg, den Preis der Europäischen Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd und die Bach-Medaille der Stadt Leipzig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert