Beraterinnen und Kundinnen feiern 3. PSD Frauenabend

Am Donnerstagabend begrüßten die Beraterinnen der PSD Bank Westfalen-Lippe eG 24 Kundinnen und ihre Freundinnen zum 3. PSD Frauenabend am Münsteraner Hafen.

Frauen entscheiden intuitiver und emotionaler als Männer – auch, wenn es um Geld geht. Finanzielle Entscheidungen hängen daher stark vom Vertrauen zum Bankberater ab – und das will gepflegt werden. Daher laden die Beraterinnen der PSD Bank Westfalen-Lippe eG einmal jährlich Kundinnen und ihre Freundinnen abseits des Bankalltags zum PSD Frauenabend ein. Der diesjährige Frauenabend fand am Donnerstagabend in der Hauptgeschäfts-stelle am Münsteraner Stadthafen statt – mit einem Programm speziell für die Damenwelt.

Nach einer kurzen Begrüßung der Damen durch Vorstandsmitglied Norbert Kerkhoff im 5. Obergeschoss des Bankgebäudes gab Trixi Bannert, Inhaberin eines Weinhandels und einer Kochschule in Münster, eine Weinprobe inklusive kleiner Leckereien. Zwischen den Weinen hatten die Teilnehmerinnen Gelegenheit zu einem exklusiven Fotoshooting mit Fotografin Beate Sonnenschein aus Coesfeld. Für die musikalische Untermalung sorgten „The Suitcase Beats“ mit einem abwechslungsreichen Blues-Mix. Saxophonist war – wie bereits im Vorjahr – Egbert Bronstering, Mitarbeiter der PSD Bank.

Der PSD Frauenabend wurde erstmalig 2013 ins Leben gerufen. Die positive Resonanz der Teilnehmerinnen war Anlass, aus dem PSD Frauenabend ein alljährliches Event zu machen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert